Ev.-Luth. Pfarramt Burkhardswalde
Margit Niedergesäß
Markt 1
01665 Klipphausen, OT Burkhardswalde

Telefon: 035245 70250
Telefax: 035245 70251
http://pfarramt-burkhardswalde.de

Schwesterkirchenverbund der Kirchengemeinden
Burkhardswalde Burkhardswalde Burkhardswalde
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Neues

Martinsfest in der Kirche Krögis

Martinstag in der Kirche Krögis

Martinstag in der Kirche Krögis

Martinsfest in Krögis  am Montag, den 12 November um 17.00 Uhr in der Kirche  Krögis

Der Heilige Martin, einst Ritter in der römischen Armee und später Bischof von Tours,
hatte Zeit seines Lebens stets ein Herz für Kranke und Bedürftige gezeigt. In einem
bitterkalten Winter, so sagt es die Legende, teilte er seinen Mantel mit einem armen
Mann, der zu erfrieren drohte.
Wir freuen uns wieder auf eine rege Teilnahme zum Martinsfest, welches Schule,
Kindergarten und Kirchgemeinde miteinander verbindet und viele Familien mit ihren
Kindern anzieht.
Ganz herzlich möchten wir alle Kinder mit ihren Eltern, Paten und Großeltern dazu einladen.

Einladung zu den Krippenspielen in unseren Kirchen

Einladung zum Krippenspiel in Burkhardswalde und Tanneberg 2018

Liebe Kinder und Eltern,

auch in diesem Jahr wollen wir während der Christvespern in Burkhardswalde und Tanneberg ein Krippenspiel aufführen. Dazu brauchen wir eure Unterstützung. Wir möchten  alle Kinder ab der 1. Klasse herzlich dazu einladen mit uns gemeinsam ein Krippenspiel einzustudieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr schon mal „geschauspielert“ habt oder noch nie auf einer Bühne gestanden habt.

Die Proben dazu beginnen wie gewohnt

am Donnerstag nach den Herbstferien, also am 25. Oktober 2018. Wir treffen uns 17:00 Uhr im Pfarrhaus Burkhardswalde. Die Proben finden dann wöchentlich für jeweils eine Stunde statt. Wie Hr. Tauchert bereits informiert hat, findet in dieser Zeit keine Christenlehre in Burkhardswalde statt.

Die Termine für die Generalprobe und die Aufführungen zur Christvesper werden wir zeitnah mitteilen. Wir wünschen uns eine rege Teilnahme und freuen uns auf unser erstes Treffen.

Viele Grüße

Ina Metzig und Jenny Tränkner

Krippenpiel in Taubenheim

In Taubenheim möchten wir in diesem Jahr ebenfalls wieder ein Krippenspiel aufführen. Die Krippenspielproben finden Donnerstags, 16.15-17.00 Uhr im Pfarrhaus/Kirche Taubenheim mit Pfarrer Tauchert statt. 1.Treffen: Donnerstag, 25.10.18,  16.15 im Pfarrhaus Taubenheim. Auftritt am 24.12.2018, 18.00 Uhr. Alle Kinder und Jugendlichen, die mitspielen möchten, sind herzlich willkommen.

Herzliche Grüße

Pfr. Mathias Tauchert

Krippenspiel in der Kirche Krögis am 24. Dezember 16.30 Uhr

Wir freuen uns, dass Astrid Schillheim mit Kindern und Jugendlichen wieder ein Krippenspiel in der Kirche Krögis aufführen wird.

Interessierte Kinder und Jugendliche melden sich bitte bei Astrid Schillheim, Telefon: 035244-42061 Mail: schillheim.a@freenet.de.

Erntedankfest in den Kirchen Burkhardswalde, Taubenheim und Tanneberg

Erntedankfest Burkhardswalde

Erntedankfest Burkhardswalde

Wir möchten allen Schülern, Erziehern und Lehrern der Grundschule Burkhardswalde ganz herzliche für Ihre Erntegaben danken. Die Gaben werden der Kinder- und Familienarbeit in Grimma "Burgarbeit e. V." zur Verfügung gestellt.

Die Erntegaben werden an die "Burgarbeit" in Grimma für Kinder- und Familienarbeit, sowie an die Meißner Tafel zur Verfügung gestellt. 

Baumaßnahme durch die Förderung der Europäischen Union aus dem Eler-Leader-Entwicklungsprogramm

Liebe Freunde und Förderer der Heynitzer Kirche!

 Wir freuen uns sehr, dass wir inzwischen die Außensanierung unserer Heynitzer Kirche fast abschließen konnten. Viele von Ihnen haben den Fortgang der Bauarbeiten beobachtet. Folgende Arbeiten konnten wir durchführen:

- Schieferdeckung Turm, Dachdeckung Kirchenschiff und Sakristei, Sanierung Dachstuhl Kirchenschiff, Erneuerung der großen Fenster im Kirchenschiff, Erneuerung Dachentwässerung, Erneuerung Blitzschutz, Erneuerung Turmbekrönung, Abdichtung des Sockels gegen Feuchtigkeit, Fassadenanstrich Turm und Kirchenschiff, Erneuerung Ziffernblätter Kirchturmuhr, Einbau einer Bankheizung für die Hälfte der Plätze im Kirchenschiff (Erweiterung vorgesehen)

Möglich wurde die Baumaßnahme maßgeblich durch Förderung der Europäischen Union aus dem ELER-LEADER-Entwicklungsprogramm für den Ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020, durch eine Zuwendung der Landeskirche sowie viele einzelne Unterstützer.

 Wir möchten uns als Kirchgemeinde bei Ihnen allen persönlich sehr herzlich bedanken!

 Bedanken für:

- Ihre persönlichen Spenden für die erforderlichen Eigenmittel unserer Kirchgemeinde beim Kirchenbau

- Ihre anonymen Spenden in einer Sammelbüchse, zu welcher Gelegenheit auch immer

- Ihre Anteilnahme beim Baugeschehen und Ihren Besuch mancher Veranstaltung im Zusammenhang damit (z.B. Kirchweihfest, Turmknopfabend oder Aufsetzen der renovierten Kugel)

- Ihr Verständnis für Beeinträchtigungen, Lärm und blockierte Straße beim Bau und Ihr Gebet für das Gelingen unseres Vorhabens und viele weitere Dinge!

Wir als Kirchenvorstand waren uns im vorigen Frühjahr sicher und haben folgendes geschrieben: Mit Ihrer Hilfe wird die Heynitzer Kirche bald rundum erglänzen und wir erhalten so dem Dorf und der Region ein Gotteshaus, einen Kulturraum und ein Wahrzeichen, so wie es seit vielen Jahrhunderten unzählige Bürger aus Heynitz und Umgebung erhalten haben. Gemeinsam haben wir es geschafft und das Kirchgebäude ist für die Zukunft gewappnet. Wir freuen uns auf viele kulturelle Veranstaltungen und Gottesdienste.

der Kirchenvorstand Miltitz-Heynitz, Ulrich Glöckner, Vorsitzender und Pfarrer Mathias Tauchert 

Quelle: https://pfarramt-burkhardswalde.de/Neues

Ev.-Luth. Pfarramt Burkhardswalde