Ev.-Luth. Pfarramt Burkhardswalde
Margit Niedergesäß
Markt 1
01665 Klipphausen, OT Burkhardswalde

Telefon: 035245 70250
Telefax: 035245 70251
http://pfarramt-burkhardswalde.de

Schwesterkirchenverbund der Kirchengemeinden
Burkhardswalde Burkhardswalde Burkhardswalde
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Kirche Krögis

Kirche Krögis 1824

Weit über die 13 zur Kirchgemeinde gehörenden Dörfer hinaus grüßt der Krögiser Kirchturm ins Land hinein. Das war nicht immer so.

Geschichte

1733 wurde die jetzige Kirche als vollständiger Neubau geweiht. Im Jahr darauf wurde auch der neue Turm vollendet, der über der Mitte der Kirche errichtet wurde. Nachdem schon 1773, 1743 und 1768 und 1794 Blitze Kirche und Turm arg verwüstet hatten, musste dieser abgetragen werden. Erst 40 Jahre später, als ein großes Feuer im Dorf und auch an der Kirche viel Schaden angerichtet hatte, wurde 1835 der heutige Turm an der Westseite der Kirche gebaut.

1850 wurde die Kirche im Innern vollständig verändert und ein klassizistischer Kanzel-Altar eingebaut. Der vorhergehende Altar von 1660 ist nun ist der Wolfgangskapelle in Meißen zu besichtigen. Ende des 19. Jahrhunderts musste die alte Orgel ersetzt werden. Seitdem erklingt in der Kirche zum Gottesdienst ein Instrument der Firma Eule aus Bautzen. In der Sächsischen Kirchengalerie ist über die Krögiser Kirche zu lesen: „Wenn auch die Kirche sich durch keine hervorragende Bauform im Äußeren noch durch wertvolle Schmuckgegenstände im Innern auszeichnet, so ist sie doch hell und geräumig.“

Sanierung

In den 1960er Jahren drohte die Kirche durch Schwammbefall zu einer Ruine zu verkommen. Doch mit dem Einsatz vieler Gemeindeglieder konnte sie in den Jahren 1968 – 1971 völlig erneuert werden. Die nach weiteren 40 Jahren notwendig gewordene erneute Außensanierung von Turm, Dach und Fassade konnte im Jahr 2010 dank großzügiger Fördermittel und Spenden und dem erneuten großen ehrenamtlichen Engagement der Gemeinde erfolgreich abgeschlossen werden.

Kultur

Wichtige Größen im Gemeindeleben der Krögiser Kirchgemeinde sind der Kirchenchor, des Posaunenchor sowie das Martinsfest. An einem Juniwochenende im Jahr ist die Kirchgemeinde Gastgeber für das Open-Air-Festival der Evangelischen Jugend, bei dem auf dem weitläufigen Gelände unterhalb des Pfarrhauses eine kleine Zeltstadt entsteht, Volleyball gespielt wird und Band-Konzerte stattfinden.

Quelle: http://pfarramt-burkhardswalde.de/Kirche_Kr%C3%B6gis

Ev.-Luth. Pfarramt Burkhardswalde